Wandern in Baustert und Brimingen

Die Eifel ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Hier im Naturpark Südeifel finden Sie eine herrliche Region zum Wandern! Wir in Baustert und Brimingen kombinieren die Schönheit der Natur mit alten Gebäuden und Wegekreuzen, hinter denen sich spannende Geschichten verbergen. Besuchen Sie uns hier im Bitburger-Land und genießen den Themenweg Denkmäler!

Über mich

2018 entwickelte ich die Idee, unseren Denkmälern wieder mehr Bedeutung zukommen zu lassen, da diese teils schon in Vergessenheit geraten waren. Hierzu wurde ein Themenweg gestaltet, der heute die Orte Baustert und Brimingen verbindet. Die Geschichte der Denkmäler ist nun auch für sie erlebbar!

Roman Kimmlingen

Unsere Geschichte

 
Lange waren unsere Wegekreuze und denkmalgeschützten Gebäude in einem verwahrlosten Zustand, doch dies änderte sich 2018! Mit der Idee zum Themenweg begann die Restauration und die Recherche. Heute können Sie die Gebäude und Wegekreuze auf einer schönen Wanderroute besichtigen und erhalten auf vielen Infotafeln die passenden Informationen dazu! 

Unser Wanderweg 78

 

Unser Denkmalweg hat eine Länge von rund 10 km und führt vom Dorfplatz Baustert nach Brimingen und wieder zurück. Es handelt sich um einen Rundweg, der einen vielseitigen Eindruck unserer Region vermittelt. Unterwegs besichtigen Sie denkmalgeschütze Gebäude und zahlreiche Wegekreuze. Mit 13 Infotafeln liefern wir viele spannende Details und Bilder zum jeweiligen Objekt. Der Wanderweg ist mit "78" in roten Ziffern ausgeschildert und kann in rund 2 h 45 min bewandert werden.

Anfahrt und Parkplatz

Die Ortsgemeinde Baustert liegt rund 13 km westlich der Kreisstadt Bitburg. Sie erreichen uns bequem über die B50 bis Brimingen und anschließend die K10. Diese führt Sie direkt ins Ortscentrum. Der Startpunkt der Wanderung (Dorfplatz Baustert) dient gleichzeitig als Parkplatz. Hier können Sie kostenlos und zeitlich unbegrenzt parken.